Lebensatem und Potency

Lebensatem und Potency sind Begriffe, die von William Garner Sutherland, dem Begründer der craniosacralen Osteopathie verwendet wurden, um eben diese natürliche Heilkraft in uns zu benennen. Nach jahrelanger Praxis der craniosacralen Osteopathie ertastete er diese subtilen Phänomene im Körper. Die Potency und der Lebensatem sind die Hauptwerkzeuge in der biodynamischen Craniosacraltherapie. Meiner Meinung nach sind die Potency und der Lebensatem zentral für jede heilerische Tätigkeit. Sie beide sind Kraft und Intelligenz, die Leben und eben auch Heilung schaffen. Die Verbindung zu Potency und Lebensatem öffnet den Raum für Heilung, Lebensatem und Potency selber bewirken Heilung. Sie durchwirken Körper, Seele und Geist. Sie sind der Puls des Lebens und Lebenskraft. Leben im Einklang mit dem Lebensatem und der Potency führt zu tiefer Weisheit.